Kolpingsfamilie Oberursel (Taunus) e.V.
/


Unser Vorbild ist die christliche Familie

Über uns

Die Kolpingsfamilie Oberursel (Taunus) e.V. ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, eines Verbands mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbaenden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander.


Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. 


Unter dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. 


In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Oberursel (Taunus). 2012 konnte die Kolpingsfamilie Oberursel ihren 135. Geburtstag feiern. Zurzeit haben wir 104 Mitglieder (Stand 01.01.2018).

Wir sind eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Bad Homburg v.d.H. unter VR 347 und wegen Förderung der Religion, der Altenhilfe, Kunst und Kultur, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe und Förderung des bürgerschaftlichen Engagements nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bad Homburg v.d.H., StNr.03 250 77078, vom 19.10.2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit.